KLINGENDE KILOMETER

66 Süd­ti­ro­ler Musi­ke­rIn­nen bil­den die Orches­ter­be­set­zung für die Kon­zert­rei­he der Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca. Sie leben und wir­ken auf der gan­zen Welt ver­teilt, zwi­schen Flo­ri­da und Malay­sia. Unser Her­zens­an­lie­gen ist es, den Süd­ti­ro­ler Musi­ke­rIn­nen eine Büh­ne in der Hei­mat zu geben.

Für den Auf­tritt im Okto­ber 2022 legen die Musi­ke­rIn­nen dabei ins­ge­samt 72.536 km zurück. Bei der Akti­on Klin­gen­de Kilo­me­ter kann jede und jeder Kilo­me­ter kaufen.

Sei dabei und kaufe deine Klingenden Kilometer!
0% funded 
0km von 72.536km erreicht! 

„Süd­ti­rol kann stolz auf sei­ne vie­len Musi­ke­rIn­nen sein, die in den renom­mier­tes­ten Orches­tern der Welt spie­len. Dank der Initia­ti­ve der Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca bekom­men wir die Mög­lich­keit die­se in ihrer Hei­mat zu erle­ben. Ich unter­stüt­ze die Akti­on Klin­gen­de Kilo­me­ter mit gan­zem Her­zen und wün­sche mir, dass vie­le die­sem Auf­ruf folgen.” 

Lan­des­haupt­mann a.D. Luis Durn­wal­der, Schirm­herr der Akti­on Klin­gen­de Kilometer

FRAGEN UND ANTWORTEN

Welche Verwendung findet das gesammelte Geld?

Das gesam­mel­te Geld der Klin­gen­den Kilo­me­ter wird aus­schließ­lich für Rei­se­kos­ten, wel­che die 66 Süd­ti­ro­ler Musi­ke­rIn­nen betref­fen, ver­wen­det. Auch wird mit dem gesam­mel­ten Geld ein CO2-Zer­ti­fi­kat ange­kauft, um den CO2-Fuss­ab­druck, der durch die Rei­se­tä­tig­keit der Musi­ke­rIn­nen ent­steht, auszugleichen.

Werden die Reisen CO2-neutral stattfinden?

Den Initia­to­ren und den Musi­ke­rIn­nen der Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca ist nach­hal­ti­ges Han­deln und scho­nen­der Umgang mit den Res­sour­cen sehr wich­tig.  Da ein gemein­sa­mer Auf­tritt ohne Rei­se­tä­tig­keit nicht mög­lich ist, möch­te man zumin­dest den dabei ent­ste­hen­den CO2-Aus­stoß so gering wie mög­lich gestal­ten. Der Zug wird als zen­tra­les Rei­se­mit­tel gewählt, ledig­lich Musi­ke­rIn­nen aus Über­see wer­den auf das Flug­zeug zurück­grei­fen müs­sen. Im geplan­ten Fort­be­we­gungs­mit­tel-Mix ergibt sich ein CO2-Aus­stoß von 11,9 T – dies ent­spricht in etwa dem CO2-Aus­stoß eines Euro­päi­schen Bür­gers im Jahr. Daher wird nach Abschluss der Rei­se­tä­tig­keit der Musi­ke­rIn­nen für den tat­säch­li­chen CO2-Aus­stoß zum Aus­gleich des­sel­ben ein CO2-Zer­ti­fi­kat erworben.

Wer ist der Kulturverein ARTON?

Der Kul­tur­ver­ein ARTON bil­det den Trä­ger­ver­ein für die Süd­ti­rol Filarmonica.
ARTON wur­de am 8. August 2020 als ehren­amt­li­cher Ver­ein gegrün­det; dem Aus­schuss des Ver­eins gehö­ren Zeno Kerschbau­mer als Vor­sit­zen­der, Isa­bel Gol­ler als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de, Cor­ne­lia Gol­ler und Micha­el Pich­ler als Mit­glie­der an. Der Name ARTON setzt sich zusam­men aus den Wör­tern Art, Ton und on: jene Ele­men­te, die in ihrer Ver­bin­dung wie auch in ihrer Allein­stel­lung die Auf­ga­ben und Zie­le des Ver­eins beschrei­ben. Musik hat die Macht, uns zu ver­bin­den und uns zu inspi­rie­ren, wir selbst zu sein. ARTON nimmt die­se Ele­men­te auf, ver­knüpft sie mit den unzäh­li­gen künst­le­ri­schen Dis­zi­pli­nen und trägt damit zur Viel­falt, die die Basis für die gesell­schaft­li­che Ent­wick­lung bil­det, bei. Die Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca ist ein Pro­jekt von ARTON.

Wie kann ich weiterhin mit der Südtirol Filarmonica in Kontakt bleiben?

Abon­nie­re ein­fach unse­ren News­let­ter, der ca monat­lich erscheint oder fol­ge unse­ren Social Media Kanälen.

BLEIBE UP TO DATE MIT UNSEREM NEWSLETTER
BLEIBE UP TO DATE MIT UNSEREM NEWSLETTER

DANKE AN:

KLINGENDE KILOMETER

66 Süd­ti­ro­ler Musi­ke­rIn­nen bil­den die Orches­ter­be­set­zung für die Kon­zert­rei­he der Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca. Sie leben und wir­ken auf der gan­zen Welt ver­teilt, zwi­schen Flo­ri­da und Malay­sia. Unser Her­zens­an­lie­gen ist es, den Süd­ti­ro­ler Musi­ke­rIn­nen eine Büh­ne in der Hei­mat zu geben.

Für den Auf­tritt im Okto­ber 2022 legen die Musi­ke­rIn­nen dabei ins­ge­samt 72.536 km zurück. Bei der Akti­on Klin­gen­de Kilo­me­ter kann jede und jeder Kilo­me­ter kaufen.

Sei dabei und kaufe deine Klingenden Kilometer!
0% funded 
0km von 72.536km gesammelt! 

„Süd­ti­rol kann stolz auf sei­ne vie­len Musi­ke­rIn­nen sein, die in den renom­mier­tes­ten Orches­tern der Welt spie­len. Dank der Initia­ti­ve der Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca bekom­men wir die Mög­lich­keit die­se in ihrer Hei­mat zu erle­ben. Ich unter­stüt­ze die Akti­on Klin­gen­de Kilo­me­ter mit gan­zem Her­zen und wün­sche mir, dass vie­le die­sem Auf­ruf folgen.” 

Lan­des­haupt­mann a.D. Luis Durn­wal­der, Schirm­herr der Akti­on Klin­gen­de Kilometer

FRAGEN UND ANTWORTEN

Welche Verwendung findet das gesammelte Geld?

Das gesam­mel­te Geld der Klin­gen­den Kilo­me­ter wird aus­schließ­lich für Rei­se­kos­ten, wel­che die 66 Süd­ti­ro­ler Musi­ke­rIn­nen betref­fen, ver­wen­det. Auch wird mit dem gesam­mel­ten Geld ein CO2-Zer­ti­fi­kat ange­kauft, um den CO2-Fuss­ab­druck, der durch die Rei­se­tä­tig­keit der Musi­ke­rIn­nen ent­steht, auszugleichen.

Werden die Reisen CO2-neutral stattfinden?

Den Initia­to­ren und den Musi­ke­rIn­nen der Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca ist nach­hal­ti­ges Han­deln und scho­nen­der Umgang mit den Res­sour­cen sehr wich­tig.  Da ein gemein­sa­mer Auf­tritt ohne Rei­se­tä­tig­keit nicht mög­lich ist, möch­te man zumin­dest den dabei ent­ste­hen­den CO2-Aus­stoß so gering wie mög­lich gestal­ten. Der Zug wird als zen­tra­les Rei­se­mit­tel gewählt, ledig­lich Musi­ke­rIn­nen aus Über­see wer­den auf das Flug­zeug zurück­grei­fen müs­sen. Im geplan­ten Fort­be­we­gungs­mit­tel-Mix ergibt sich ein CO2-Aus­stoß von 11,9 T – dies ent­spricht in etwa dem CO2-Aus­stoß eines Euro­päi­schen Bür­gers im Jahr. Daher wird nach Abschluss der Rei­se­tä­tig­keit der Musi­ke­rIn­nen für den tat­säch­li­chen CO2-Aus­stoß zum Aus­gleich des­sel­ben ein CO2-Zer­ti­fi­kat erworben.

Wer ist der Kulturverein ARTON?

Der Kul­tur­ver­ein ARTON bil­det den Trä­ger­ver­ein für die Süd­ti­rol Filarmonica.
ARTON wur­de am 8. August 2020 als ehren­amt­li­cher Ver­ein gegrün­det; dem Aus­schuss des Ver­eins gehö­ren Zeno Kerschbau­mer als Vor­sit­zen­der, Isa­bel Gol­ler als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de, Cor­ne­lia Gol­ler und Micha­el Pich­ler als Mit­glie­der an. Der Name ARTON setzt sich zusam­men aus den Wör­tern Art, Ton und on: jene Ele­men­te, die in ihrer Ver­bin­dung wie auch in ihrer Allein­stel­lung die Auf­ga­ben und Zie­le des Ver­eins beschrei­ben. Musik hat die Macht, uns zu ver­bin­den und uns zu inspi­rie­ren, wir selbst zu sein. ARTON nimmt die­se Ele­men­te auf, ver­knüpft sie mit den unzäh­li­gen künst­le­ri­schen Dis­zi­pli­nen und trägt damit zur Viel­falt, die die Basis für die gesell­schaft­li­che Ent­wick­lung bil­det, bei. Die Süd­ti­rol Filar­mo­ni­ca ist ein Pro­jekt von ARTON.

Wie kann ich weiterhin mit der Südtirol Filarmonica in Kontakt bleiben?

Abon­nie­re ein­fach unse­ren News­let­ter, der ca monat­lich erscheint oder fol­ge unse­ren Social Media Kanälen.

BLEIBE UP TO DATE MIT UNSEREM NEWSLETTER
BLEIBE UP TO DATE MIT UNSEREM NEWSLETTER